Heimatliche Kunst bei einer Kreuzfahrt ab Kiel

Keine andere Kreuzfahrt-Reederei schickt ihre Schiffe zu einer Kreuzfahrt ab Kiel öfter in den Kieler Hafen als AIDA Cruises. Gleich 24 mal stechen die Kreuzliner der Rostocker Reederei zu einer Kreuzfahrt ab Kiel in See. Zu Die Fördestadt Kiel besitzt auch noch in einem weiteren Punkt eine große Bedeutung für AIDA Cruises. Passagiere, die zu einer Kreuzfahrt ab Kiel aufbrechen, können sich an Bord der AIDAmar mit Skulpturen des Kieler Künstlers Martin Wolke bekannt machen.

Bekannt wurde Wolke durch seine „Reisenden Riesen“, die seit dem Jahre 2001 auf dem Bahnhofsvorplatz von Westerland auf Sylt, zu sehen sind. Danach war der Kieler Künstler in aller Munde, Aufträge von verschiedenen Institutionen häuften sich. Und auch für die AIDAmar, das Schiff wurde im Mai 2012 in Hamburg während des Hafengeburtstages getauft, fertigte Martin Wolke die römischen Götter Fortuna und Aeolus. Eine Hommage an frühere Zeiten der Seefahrt, als Glück und Wind noch erheblich für das Wohl und Wehe der Seefahrt waren. Heutzutage spielen Glück und Wind – nicht nur bei einer Kreuzfahrt ab Kiel – bei dem Stand der Schiffstechnik nur noch eine verschwindend geringe Rolle.

Für die Zukunft hat Martin Wolke noch eine Vision für seine Heimatstadt. Er möchte für die Hörn eine mindestens vier Meter hohe Meerjungfrau anfertigen. Diese soll ein imposantes Fotomotiv darstellen und Einheimnische als auch Touristen, z.b. nach einer Kreuzfahrt ab Kiel, in der Fördestadt begrüßen.

Kiel ist aktuell die Nummer drei der deutschen Kreuzfahrthäfen. In diesem Jahr wird insgesamt 127 mal zu einer Kreuzfahrt ab Kiel eingeladen. 20 Kreuzfahrtschiffe sorgen dafür, dass mehr als 350000 Besucher die schleswig-holsteinische Landeshauptstadt besuchen werden. Eine Kreuzfahrt ab Kiel führt hauptsächlich durch den skandinavischen Raum, ins Baltikum oder nach Großbritannien. Nicht nur die Flotte der Reederei AIDA steuert diese Ziele an, auch andere Kreuzfahrtanbieter haben diese Touren für eine Kreuzfahrt ab Kiel im Programm. Auf grund seiner geografischen Lage ist Kiel für solche Routen prädestiniert.

Auch die Schiffe der schweizerischen Kreuzfahrtgesellschaft Mediterranean Shipping Company (MSC), laufen Kiel in dieser Kreuzfahrtsaison regelmäßig an. Die MSC Musica und die MSC Poesia, beide von der italienischen Schauspielerin Sophia Loren getauft, sind ebenfalls vorzugsweise zur Kreuzfahrt ab Kiel in Skandinavien und durch das Baltikum unterwegs.

Kreuzfahrt ab Kiel

Der August ist mit 22 Anläufen, bei denen die Passagiere zu- und absteigen können, noch einmal ein ereignisreicher Monat im Kieler Kreuzfahrthafen. So machen die „Hamburg“, die „Costa Pacifica“ und die „Mein Schiff 1“ in Kiel fest und laden zu einer Kreuzfahrt ab Kiel ein. Ab September wird es dann wesentlich ruhiger, dann stehen nur noch zwölf Anläufe auf dem Programm. Die Saison wird am 4. Dezember beendet. Das Kapitel Kreuzfahrt ab Kiel wird von der „Black Watch“ für das Jahr 2013 beschlossen.

Vor dem Antritt einer Kreuzfahrt ab Kiel ist es ratsam, sich einen Überblick über die Parkplatzsituation im Kieler Hafen zu verschaffen. Um entspannt zu einer Kreuzfahrt ab Kiel in See zu stechen, sollte das Fahrzeug nach der Anreise in die Hände privater Parkplatzanbieter wie der Firma „Parken und Meer“ übergeben werden. Hier können die Reisenden ihr Fahrzeug im Zeitraum der Kreuzfahrt ab Kiel in einem gesicherten, abgeschlossenen und überwachten Areal abstellen und die Reise anschließend unbeschwert genießen. Reisende und Gepäck kommen per Shuttle-Bus entspannt zum Kreuzfahrtterminal. Auch nach der Rückkehr werden die Passagiere samt Gepäck vom Parkunternehmen zu ihrem Fahrzeug chauffiert und können ohne Stress die Heimreise antreten.

Die Kommentare sind geschlossen.

Kategorien